Home LMTC Meine Anlage Evolution (Anlage) Tipps Evolution mit Foto's Club Anlage Lokomotiven Umbau von das Stellwerk Telegraf Masten Tunnel Eingang V100


Bau einem Tunneleingang :


Das Ende der Modulen soll besser ausgestattet werden in meinem Hobbyraum. Ein Tunneleingang ist vielleicht eine Lösung. Die Abmessungen von die Platte sind 40cm lang und 80 cm breit. Das Bauverfahren das ich gebrauche (auch bei andere Projekte), ist nur eine Umschreibung von meinen eigenen Methoden  und ist sicherlich verbesserungsfähig

Zuerst mache ich eine Zeichnung von die Öffnung, mich stützend auf  dem Norm NEM 105,  www.miba.de/morop/  . Da es hier um eine Doppelstrecke geht, soll die  Zeichnung angepasst werden.
Dannach säge ich einem holzernem Brett (12mm dick) aus . Die Mauer entsteht durch zusammenbringen von verschiedenen Teilen (pflaster Abguss) die auf die Platte geklebt werden mit Holzleim. Sie werden miteinander verbunden durch Plaster oder weissem Fügenspachtel.  Die Randsteinen an der Öffnung enstehen aus Ton. Das Ganze wird gefarbt mit Revell Steingrau Acrylfarbe, verdünnt mit Isopropanol. Patinieren wird mit schwarzer verdünnter Ölfarbe gemacht.  Die schwarze Russablagerung oben am Eingang mache ich mit feines Kohlepulver. (Carbo Adsorbens)

Die Innenseite muss noch angefertigt werden, auch aus pflaster Abgusse. Am Ende möchte ich gerne eine schwarze Öffnung bekommen. Da es hier um eine Doppelstrecke geht, weiss ich nicht ob das gelingen soll.
Hier folgen schon einige Fotos :



tunnel 1tunnel 2
tunnel 3



tunnel zw/w


Home TOP LMTC Meine Anlage Evolution (Anlage) Tipps Evolution mit Foto's Club Anlage Lokomotiven Umbau von das Stellwerk Telegraf Masten Tunnel Eingang V100